Aktuelles aus El Carmen

Liebe Freunde,

ich möchte gemeinsam mit euch eine der vielen schönen Geschichten anschauen, welche in Uruguay passiert ist, in einem unserem Hilfszentrum in der Stadt El Carmen. Dort besuchte ich eine Familie von 5 Geschwistern, die allein mit ihrer Mutter leben. Sie kommen zu den Aktivitäten und haben Austausch mit der neuen Glaubensfamilie an diesem Ort. Diese Geschwister leben in einer Wohnung mit nur einem Raum, sehr klein und alle schlafen und leben in diesem Raum. Einige Organisationen kamen und haben Hilfe versprochen und gesagt, der Mutter und ihren Kinder zu helfen, aber es waren nur Versprechungen und die Familie war entmutigend, Hilfe zu erhalten. Die Gemeinde von El Carmen ergriff die Initiative, Mittel aufzubringen, um ein neues Haus zu bauen, einfach aber grösser. Stück um Stück wird gebaut und bald ist es fertig und noch schöner ist es, die Freude der Familie ihrer erhörten Gebete zu sehen. Die Kinder kommen um Sport zu praktizieren, das Wort Gottes zu hören und leben die wahre Liebe, die sie an diesem Ort fanden. Die älteste Schwester Joana hatte den Ruf auf eine Bibelschule zu gehen und um sich Vorzubereiten Gott zu dienen und seine Liebe mit anderen zu teilen. So studiert sie jetzt auf der Bibelschule, Wort des Lebens in Buenos Aires. Unterstützt durch die kleine Gemeinde von El Carmen, aus diesem Projekt „Cresciendo“ denjenigen zu danken, die dazu beigetragen haben, dass dies eine Realität werden konnte.

Wir wollen euch einige Bilder zeigen und möchten durch diese Geschichte dieser Familie ermutigen, weiterhin zusammen zu helfen und für dieses Projekt zu beten.
Es ist schön zu sehen, wie aus einer so armen Familie, Gott so viel tun kann, und du bist ein Teil dieser schönen Geschichte. Wir grüssen dich und danken für deine Unterstützung. Gotte möge dich reich segnen.

Kommentare sind geschlossen